Veröffentlicht am

[Von Spielern für Spieler]

Ahoi, ihr Torten und Tortegassen

Tortuga segelte konzeptionell schon immer unter der Flagge „Von Spielern Für Spieler“. Wobei das im Endeffekt meist meinte, dass wir als Organisatoren uns auch als Spieler verstanden und als solche ein Konzept auf Augenhöhe der Spielerschaft fahren wollen. Immer wieder haben die Spieler den Plot direkt oder indirekt durch ihr IT-Wirken auf der Veranstaltung mitbestimmt und nur zu gerne lassen wir Plotstränge ergebnissoffen, um uns aus Euren kreativen Ideen das schönste Ende für eine Situation heraus zu suchen.
Dieses Jahr wollen wir diese Phrase auf wesentlich konkreteres Fundament stellen. Wir wollen eure Plotideen, eure Quests, in die Geschichte, die Tortuga erzählt, einweben. Eure Kreativität ist gefragt. Und wir wissen, dass einige von Euch schon ziemlich konkrete Vorstellungen haben, wie eine spannende Quest aussehen könnte.
Der Hauptplot steht und wer darüber nachdenkt, dem wird sicher klar, dass wir uns damit keine Arbeit sparen. Wir möchten also weniger ein Con-Konzept oder einen Hauptplot von Euch abernten und als unser Baby verkaufen, als nette kleine bis mittlere Geschichten aus dem großen kreativen Pool, den ihr darstellt, abschöpfen und in das große Ganze einfügen. Je nach Möglichkeit und Notwendigkeit werden wir Mittel und auch NSCs für die Geschichten bereitstellen. Eventuell müssen wir mit euch kleine Änderungen am Konzept besprechen, um es in die Hauptgeschichte einzubinden. Oder, mag die Idee noch so gut sein, diese erst mal ablehnen oder für spätere Cons zurückstellen. Wir wollen alle zusammen ein Tortuga schaffen, auf dem Teilnehmen eben mehr heißen kann als Feiern, Kochen, Essen, Pirate Games und warten, was der Plot so bringt.

Wir wollen und werden euren Plotteil nicht ganz aus eurer Hand nehmen. Es wird also auch nötig sein, für den- oder diejenigen, die eine Plotidee beisteuern, welche dann auch umgesetzt wird, dass sie auch auf dem Platz, für die Dauer ihres Plots oder zum Initiieren der Geschichte selbst etwas ihrer Spielzeit als „NSC“, „ESC“ oder sogar „SL in Rolle“ aufwenden müssen. Dafür darf man sein Baby dann eben auch laufen sehen.

Hier ein Beispiel, damit ihr euch vorstellen könnt wie es ausschauen könnte:

Ihr habt die Idee eine „Schatzsuche“ zu veranstalten. Ein Char (entweder euer SC oder ihr als NSC oder ein NSC von uns) soll verschiedene Spielergruppen in den Plot ziehen, dann sind ein paar Rätsel zu lösen und am späten Nachmittag geht es auf nach „Tortuga Ost – Dschungelweg 43b“, um bei ein Paar vorbereiteten Stationen ein nützliches Artefakt oder einen Schatz abzugreifen. Eventuell sogar einen, der im Hauptplot eine Rolle spielt oder für spätere Ereignisse relevant sein könnte. Wir als Plot-Orga sehen das Ganze als gut, ausführbar und integrierbar und setzen uns nochmal mit euch und der Sache auseinander. Im Vorfeld würden wir euch für Bastelarbeiten einen gewissen Etat geben, Eigenleistung ist natürlich toll aber es soll sich keiner in Unkosten stürzen, außerdem wollen wir ja auch unsere Spieler bespaßt wissen. Der Name des Schatzes muss noch geändert werden und wir einigen uns darauf, dass die Schatzsuche von eurer Crew initiiert wird, um nicht wieder einen generischen NSC nutzen zu müssen, außerdem könnt ihr dann an dem Spaß selbst als ESCs teilnehmen. Wir legen gemeinsam fest, wann auf der Con das Ganze ca. abgehen soll (auch immer um den Hauptplot herum) und wer das Ganze SLt und so weiter. Auf der Veranstaltung geben wir als Orga noch etwas die Richtung vor, welche Spielergruppen denn zur Zeit etwas mehr nach Spielangeboten suchen als andere und dann startet die Sache. Wir schreiben gemeinsam einen Teil der Geschichte Tortugas und eine weitere Seite in den Tagebüchern der eingebundenen Charaktere.

Soweit die Idee.

Ihr seht, es steckt für uns Alle etwas Arbeit darin und niemand muss das auf sich nehmen. Es ist ein Angebot von uns an euch, unsere Spieler.

 

Nun das Wichtigste:

Wer interessiert (Einzelspieler oder Gruppe) ist, schickt uns seine Idee kurz umrissen per Mail zu. Wenn ihr könnt, erzählt uns schon mal was ihr denkt, was an Aufwand auf euch und auf uns zukommt (eventuell auch finanziell). Wie viele NSCs ihr möglicherweise für die ein oder andere Szene brauchen könntet, wo Interaktion mit diesem oder jenem Char oder Gruppierung von Nöten ist und wer von Euch konkret mitarbeitet. Und was das Ganze soll. 😉

Eure Mail geht bitte bis 15. Juli mit dem Betreff „Plot + [ein Arbeitstitel]“ an die info@legende-orga.de

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Aye, aye, und immer eine Hand breit Wasser unter Kiel,

Euer Legende-Orga e.V.