Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tortuga 2020: Endgame

18. Juni 2020 - 21. Juni 2020

Con-Infos

Tortuga 2020: Endgame - ist eine LARP-Con für Seefahrer, Piraten und Abenteurer aller Art.

Die Veranstaltung findet vom 22. bis 25. August 2019 auf dem Gelände des CVJM-Feriendorfs in Herbstein statt.

  • ERWACHSENEN-CON: Teilnahme ab 18 Jahren
  • Aufwendige Stadtsimulation: Tavernen, Zuber, Händler, Hafen, Stadtwache, Handelskontor, Arena, u.v.m.
  • Pirate-Games - Zeigt im Crew-Wettbewerb euer Können, Geschick und List und gewinnt einzigartige Preise!
  • Wrestling-Tournament der WTF (Wrestling Tortuga Federation)
  • Spannender Plot und Nebenplot für Plothunter. Alles kann, nichts muss.
  • Umfangreiche Hintergrundgeschichte, Festrollen-Charaktere und Spielangebote
  • Einfaches, fairness-basiernedes DKWDDK + Opferregel
  • Lagerplanung für größere Gruppen mit der Orga zusammen
  • Unterbringung in Hütten / Ferienhäusern / eigenen Zelten
  • Verpflegung für NSC, Festrollen und Helfer

Übernachtung

Während der Con kann in Hütten oder auf dem Zeltplatz in selbst mitgebrachten Ambiente-Zelten übernachtet werden. Gruppen, welche bereits im Vorjahr eine Hütte belegt hatten, bekommen noch vor dem offiziellen Start des Ticketverkaufs Ihre Hütten wieder angeboten und erhalten so den Vorzug auf die Buchung.

Übernachtet wird auf dem großen Zeltplatz im eigenen Ambiente-Zelt. Da wir ein harmonisches Stadtbild erzeugen wollen haltet bitte die Typbezeichnungen eurer Zelte und die Größe sonstiger Aufbauten z.B. Sonnensegel (inkl. Abspannung) bereit. Das Stadtplanungsbüro Port Henry (kurz SPlaBüPH) wird vor der Con an euch herantreten und diese von euch erfragen. Vorabfragen hierzu könnt ihr an diese Adresse richten: info@legende-orga.de

Die Orga und auch die Teilnehmer legen bei unserer Con-Reihe Tortuga:Legende großen Wert auf ein IT-taugliches Stadtbild. Daher ist das Aufstellen von "modernen" Zelten nicht erlaubt. Auch nicht wenn diese abschließend abgetarnt werden. Erlaubt aufzustellen sind: Zelte, Jurten, Khoten und Sonnensegel etc. aus Stoff / Segeltuch / Leinen / Baumwolle etc. Nicht erlaubt aufzustellen: Moderne Igluzelte , Plastik-Zelte, Zelte mit "moderner" Farbgebung und/oder Design (z.B. Neon-Leuchtfarben), Zelte aus Kunststoff, Party-Pavillions und ähnliches.

Im Zweifel: bitte nachfragen! Gerne lassen wir euch vorher wissen, ob Ihr euer Zelt aufstellen könnt. Das erspart Frust und Diskussionen vor Ort!

Anreise

Die Anreise beginnt am Donnerstag,  ab 9.00 Uhr. Bitte achtet bei Eurer Anreise auf die Beschilderung.  Unsere Einweiser werden euch empfangen und entsprechend leiten.

Die Adresse für die Anreise ist:

CVJM Feriendorf Herbstein
Ernst-Klotz-Weg 1
36358 Herbstein

Bitte beachtet den Ablauf für die Anreise in diesem Jahr und haltet diesen ein:

  1. Ticket für die Anreise bereithalten!
  2. Ticket am Check-In-Point vorzeigen und abscannen lassen
  3. Auf das Gelände fahren und ausladen
  4. Autos wegfahren und auf dem Con-Parkplatz parken
  5. Lager aufbauen

Frühanreise

Eine Frühanreise ist ab Mittwoch 12.00 Uhr möglich. Dazu müsst Ihr ein Frühanreise-Ticket im Ticketshop zum Preis von 10€ zusätzlich kaufen. Bitte beachtet, dass bei einer Frühanreise nur im Zelt  übernachtet werden kann. Die Blockhütten und Ferienhäuser können erst ab Donnerstag früh bezogen werden. Bitte beachtet auch, dass auf dem Parkplatz nicht übernachtet werden darf.

Für Eure Übernachtung von Mittwoch auf Donnerstag dürft Ihr OT-Zelte aufbauen, die am Donnerstag vor Time-In (16.00 uhr) abgebaut sein müssen.

Time-In

Time-In wird am Donnerstag gegen 17.00 Uhr sein. Bitte beachtet, dass alle Fahrzeuge ab 16.00 Uhr vom Platz entfernt sein müssen, um ein Zeitigen Time-In zu gewährleisten. Bitte plant eure Anreise entsprechend. Eine spätere Anreise ist natürlich immer möglich, jedoch kann dann nicht mehr mit den Autos auf den Platz gefahren werden.

Check-In

Bei der Zufahrt zum Gelände werden eure Tickets von unseren freundlichen Parkanweisern gescannt. Ihr erhaltet euer Teilnehmerbändchen sofort, und seid damit eingecheckt.

Einen separaten Check-In gibt es nicht mehr.
Später Anreisende melden sich einfach bei einer Orga / SL um einzuchecken und ein Bändchen zu erhalten

Bei der Frühanreise werden 2 Tickets gescannt: Euer Teilnehmerticket und das Frühanreise Ticket.

Bitte haltet Eure Tickets für die Anreise bereit.

SPlaBüPH

Ahoi Bürger und Reisende, Gäste und ungefragt Gekommene, An dieser Stelle möchten wir näher auf das SPlaBüPH eingehen. Der ein oder andere wird sich fragen:“ SPlaBüPH? Was ist das? Kann man das essen?“ Wieder andere werden sagen:“ SPlaBüPH? Kenn ich. Is ne feine Sache. Is das nicht der Typ im Hawaii-Hemd?“

Also, was ist den nun dieses SPlaBüPH, dessen „H“ übrigens stumm ist?

SPlaBüPH steht schlicht für. Stadt Planungs ro Port Henry.

Wieso, um alles in der Welt braucht Port Henry ein Stadtplanungsbüro?

Die Vergangenheit hat gezeigt dass wir gezwungen sind, schon alleine aufgrund der schieren Menge an Besuchern des Festes der Schildkröte, diese Institution aus der Taufe zu heben um eben, vernünftig und strukturiert, ein einigermaßen stimmiges Stadtbild für Port Henry zu schaffen. Vorbei die Zeiten in denen man nachts über Zeltwildwuchs gestolpert ist. Vorbei die Zeit der halsbrecherischen Bauten. Nun herrschen Ordnung und Struktur in den Straßen Port Henrys, welche es eben erst aufgrund der Stadtplanung gibt. Außerdem hat eine gewisse Planung für eventuelle Notfälle Not getan und so ist es nun auch möglich dass auch ein Rettungswagen in der Lage ist euch direkt am Zelt abzuholen.

Was tut das SPlaBüPH für euch?

Wir zermartern uns im Vorfeld unsere Hohlkörper zwischen den Ohren wie man am besten die Stadt aufbauen kann. Wir verorten Gruppen, Mannschaften, Händler und öffentliche (IT) Einrichtungen. Wir sorgen dafür dass jeder stressfrei sein „Flurstück“ zugewiesen bekommt in dem er tun und lassen kann was er möchte. Wir ziehen im Vorfeld die Parzellen, gehen auf Wünsche der einzelnen Gruppen ein, haben immer ein offenes Ohr für Eventualitäten und lassen dreizehn auch mal gerade sein.

Was könnt ihr für das SPlaBüPH tun?

Wie auch beim vergangenen Fest der Schildkröte wird im Vorfeld, das werden wieder circa drei Monate sein, eine Mail an die Gruppenleader verschickt werden. In dieser werden sowohl Verortungswünsche, Zeltanzahl und deren Abmaße sowie ein paar allgemeine Daten abgefragt. Diese Mail wird auch mit einer Deadline versehen sein bis zu welcher ihr antworten sollt. Aus planerischer Sicht können danach eintreffende Mails nicht mehr oder nur noch nach vorheriger Rücksprache umgesetzt werden.

Und da sind wir bereits beim Kern der Sache.

Bitte seid so gut und beantwortet diese Mail möglichst genau. Es werden zum Beispiel Zeltmenge und -arten der jeweiligen Lager abgefragt. Dabei helfen aber Aussagen wie: “Drei Mittelalterzelte.“ oder „Ein A-Zelt, ein Landsknecht und ein Rundzelt.“ leider nicht wirklich weiter. Denn erstens ist „Mittelalterzelt“ ein sehr dehnbarer Begriff und zweitens gibt es viele Zelte, die vielleicht die gleiche geometrische Form oder Aussehen haben, aber eben unterschiedlich groß sind. Bitte gebt den jeweiligen Zelttyp und dessen Größe an. Am besten den Namen unter dem es vertrieben wird.

Warum wir das tun fragt ihr euch?

Die Antwort darauf ist ganz einfach: Wir planen Port Henry in 3D. Aufgrund der Größe der Stadt bietet sich das einfach an weil man so relativ genau planen und im Bedarfsfall einzelne Positionen schnell verändern kann. Aus Erfahrung können wir sagen, dass das unheimlich gut funktioniert und wir es gerne beibehalten wollen. Also macht eure Angaben bitte möglichst genau.

Wieso gibt es Menschen die so etwas tun?

Weil wir für alle Beteiligten eine möglichst schöne und stressfreie Con ermöglichen wollen. Und sind wir mal ehrlich: Zu einem Stadtspiel gehört nun einmal eine Stadt.

Klar soweit? 😉

Solltet ihr jetzt noch Fragen zur Stadtplanung haben könnt ihr uns jederzeit unter info@legende-orga.de anschreiben.

Im Winter kann eine Antwort vielleicht ein wenig dauern aber spätestens ab Frühjahr wird sie regelmäßig kontrolliert und bearbeitet.

Euer SPlaBüPH (Das „H“ ist immer noch stumm)

Details

Beginn:
18. Juni 2020
Ende:
21. Juni 2020
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.legende-orga.de/event/tortuga2020

Veranstalter

Legende-Orga e.V.
E-Mail:
info@legende-orga.de

Veranstaltungsort

CVJM Feriendorf Herbstein
Ernst-Klotz-Weg 1
Herbstein, 36358 Deutschland
Website:
cvjm-feriendorf.de