Willy Mays Inn 4

0,00  inkl. MwSt

Vorrätig

Artikelnummer: wm4sct Kategorien: ,

Beschreibung

IT Infos

He da! Seefahrer!

Wo willst Du hin mit deinem vollem Seesack und leeren Magen?
Doch nicht etwa nach Port Henry einschiffen?

Dort grassiert nun seit einigen Wochen eine schlimme Seuche und mittlerweile haben alle Schiffe im Hafen die Quarantäne-Flagge gehisst. Der Gov hat Port Henry als Sperrzone ausgerufen, keiner darf rein - keiner kommt raus. Wer also in eine Taverne will der muss sich auf den Weg auf die andere Seite der Insel machen - Zu Willy Mays Inn.

Scheint also so, als ob wir hier auf der Tortuga noch ne Weile festsitzen.
In einer Taverne. Deren Keller bis an den Rand voll ist mit Rum.

Also wenn Du mich fragst: Es gibt schlimmeres, was einem Seefahrer passieren kann.

OT Infos

Es handelt sich hier um eine nicht öffentliche Veranstaltung.
Die Teilnahme ist nur durch vorherige Anmeldung über den "Kauf" eines kostenlosen Tickets und der Angabe von Kontaktinformationen.
Die Tickets sind auf Grund der personengebundenen Angaben zur Kontakt-Nachverfolgung nicht übertragbar.

Besondere Maßnahmen auf Grund der Corona-Pandemie

Gem. den hessischen Verordnungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus Sars-Cov-2 wird es bestimmte Einschränkungen geben.
Der zu Grunde liegende Stand der geltenden Verordnung in Hessen und Empfehlungen des Robert-Koch Instituts

Die Anzahl der erhältlichen Tickets wird auf 30 begrenzt

Bei dem Verkauf von Speisen und Getränken wird kein Bargeld angenommen.
Es kann jederzeit an der Theke eine Tavernenkarte zu je 10€ erworben werden.

Es wird ein einfaches warmes Essen (vegan / non-vegan) für einen Obulus verkauft. Das Essen wird an der Theke in Tellern und ggf. Besteck ausgegeben.
Bitte bedenkt, dass wir beim Verkauf von Speisen und Getränken keine Fremd-Behälter einfüllen dürfen.
Also nicht in fremdes Geschirr, Krug, Trinkhorn etc.

Am Tisch dürft Ihr natürlich in eure eigenen umfüllen, es geht nur darum keine Fremd-Behälter hinter der Theke zu haben.

Geschirr wird draußen am Geschirr-Sammelplatz zum Abwaschen gesammelt. Bitte stellt eure benutzten Gläser etc. dort ab.

Das Tragen einer Alltagsmaske oder anderen geeigneten Mund-Nasen-Abdeckung wird empfohlen.
Bei dem Anstehen an der Theke und bei Aufenthalten im Bereich der Sanitärräume ist das Tragen Pflicht.
Wir stellen eine begrenzte Anzahl an Einmalmasken als Ersatz zur Verfügung, solltet Ihr eure vergessen, verlieren o.ä.

Es werden Handdesinfektionsmittel-Spender zur Verfügung gestellt.

Die einzuhaltenden Regeln werden über Aushänge dargestellt.
Das Hygienekonzept liegt während der Veranstaltung zur Einsicht vor und kann auf Verlangen jederzeit eingesehen werden

Die Einhaltung des Hygienekonzepts und der bekannten Hygiene-Regeln ist  für alle Teilnehmer verpflichtend.
Wir behalten uns vor jede Person, die den Bestimmungen nicht Folge leistet umgehend von der Veranstaltung auszuschließen und ggf. vom Veranstaltungsgelände zu verweisen

Sollten jederzeit vor oder während der Veranstaltung Bestimmungen erlassen gelten, die die Veranstaltung nicht durchführbar machen werden wir die Taverne absagen und euch umgehend informieren.

Tickets und Anmeldung

Der Eintritt ist kostenlos. Das Ticket kostet 0€.
Teilnehmen kann nur, wer vorher über den Ticketshop eine Anmeldung abgeschlossen und seine Daten zur Nachverfolgung angegeben hat.
Pro Person kann nur 1 Ticket bestellt werden
Ihr müsst bei der Bestellung den Bereich "Kontaktinformationen zur Nachverfolgung" ausfüllen
Diese Daten werden separat gespeichert und 4 Wochen nach der Veranstaltung gelöscht

Barden können ein Bardenticket erhalten der einen Getränkegutschein enthält.

 

Getränke und Speisen

Getränke gibt es zu gewohnt humanen Preisen.

Bier 2€
TL & Variationen 3€
Schnaps & Kurze 1€

"Virgin" TL & Variationen 2€
Cola, Schorle, Wasser etc. 2€

Ihr dürft auch gerne den ein oder anderen Leckerbissen oder guten Schluck mitbringen. Klar sollte sein, dass es schön ist, wenn ihr euren größten Durst an unserer Theke stillt.

Wir laden euch auf ein leckeres Abendessen ein, aufs Haus – mit und ohne Fleisch. Bitte bringt dafür euer eigenes Essgeschirr mit.

Anreise und Übernachtung

Die Wiesen stehen für Zelter zum Übernachten zur Verfügung.

Ihr könnt OT oder IT Zelte aufstellen - egal. Räume außer den wahrscheinlich kaum früh erkaltenden Schankraum können wir zum Übernachten nicht anbieten. Wer will, kann gerne ab 14h Anreisen. Um 11h am nächsten Tag müsst Ihr das Gelände verlassen haben, damit wir es an den Vermieter zurück geben können. Bitte plant eure An- und Abreise entsprechend