Was passiert mit meinen Daten, sobald ich meine Mitgliedschaft kündige?

Sobald die Mitgliedschaft beendet wird bist du kein Vereinsmitglied mehr. Damit erlischt auch die Erfordernis alle bis dahin bei uns gespeicherten persönlichen Daten von Dir aufzubewahren. Im Sinne des Datenschutzes sind wir verpflichtet, alle nicht mehr benötigten Daten von Dir zu löschen.

Es kann sein, dass auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen, bestimmte Daten von uns trotzdem weiter gespeichert bleiben müssen (z.B. Vertragsdaten, Bestellurkunden, Abrechnungen etc.). In der Regel beträgt die Aufbewahrungsfrist 5 Jahre. Wir weisen den Umfang der gespeicherten Daten gerne auf separate Anfrage aus. Dazu reicht ein einfaches schriftliches Auskunftsersuchen (per Text, Email, oder auf dem Postweg).

Weiter Hinweise wie wir mit gespeicherten Daten umgehen findest Du in unserer  Datenschutzerklärung